ACTUELL

    • 7. Mai 2019 | Institut
    • Auftaktveranstaltung des MENA Study Centre: Versagen und Arroganz – Wie attraktiv ist Europa für seine Nachbarn im Süden?

      In der Auftaktveranstaltung des im Februar 2019 neu gegründeten MENA Study Centre der Maecenata Stiftung schilderte Prof. Dr. Udo Steinbach im Rahmen der Europawoche zunächst die aktuelle Lage der europäischen Nachbarn im Nahen Osten sowie Nordafrikas. Am Beispiel zahlreicher Staaten, darunter insbesondere Ägyptens, Tunesiens und Saudi-Arabiens beschrieb er, wie zivilgesellschaftliches Engagement in den Regionen Wandel herbeiführt. Obschon weitgehend keine demokratischen Institutionen westeuropäischen Zuschnitts entstehen, ist doch eine klare Richtung hin zu mehr allgemeiner Partizipation erkennbar.

      >>mehr

       

       

    • New Observatorium: Inga Wachsmann and Nicolas Bouchet on Europe's Shrinking Civic Space

      Observatorium 29/2019, a policy paper by Nicolas Bouchet and Inga Wachsmann, examines the European specifics of the global phenomenon of a 'shrinking civic space'. Download here.

    • 26. April 2019 | Stiftung
    • Doch kein Brexit? Neuer Leitartikel von Rupert Graf Strachwitz in Politik & Gesellschaft

      Rupert Graf Strachwitz kommentiert in seinem Leitartikel in Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, die gesellschaftliche Diskussion in Großbritannien um den Ausstieg aus der Europäischen Union. Während er den Debattenmarathon um Termin und Ausgestaltung des Brexit als Sternstunde des Parlamentarismus skizziert, legt er auch dar, wieso die politischen Anstrengungen noch zunehmen werden müssen, den Austritt mit der gesamtgesellschaftlichen Haltung in Einklang zu bringen. Dass die Positionen der Remainer immer deutlicher Gehör finden, zeigt sich vor allem im zivilgesellschaftlichen Engagement, etwa bei der Demonstration Ende März dieses Jahres - der größten, die je in Europa stattfand.

       

      Zur aktuellen Ausgabe von Politik & Kultur

    • 24. April 2019 | Transnational Giving
    • Spenden für den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame de Paris

      Die Fondation de France ruft zu Spenden für den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame de Paris auf. Das historische Gebäude wurde bei einem Feuer am 15. April 2019 stark beschädigt. Steuerlich absetzbare Spenden können Sie jederzeit über unser Spendenformular tätigen.

      >> jetzt spenden!

       

      Notre Dame Cathedral, symbol of the beauty and history of Paris was scarred by a devastating fire on April 15, 2019. This tragedy comes as a major blow to the people of France and Europe. Notre Dame suffers colossal damage. The rebuilding of the cathedral will take years. If you wish to support the rebuilding of Notre Dame cathedral, please make a donation to us - earmarked for our partner “Fondation de France”

      >> donate now!

       

    • 23. April 2019 | Institut
    • Opusculum 128

      New Opusculum published (No. 128)

      Karen Ayvazyan about the shrinking space of civil society. A report on Trends, Responses and the Role of Donors

      >>hier erhältlich

      mehr

    • 3. April 2019 | Stiftung
    • 3.April 2019: Civil Society Futures - A British-German Dialogue

      Civil Society Futures - A British-German Dialogue

       with Julia Unwin CBE FAcSS Chair, The Independent Inquiry on the Future of Civil Society (UK) and Carnegie Fellow

      Berliner Stiftungswoche 2019

      Wednesday, 3rd April 2019, 6:00 pm, at Maecenata Stiftung, Rungestrasse 17, 10179 Berlin-Mitte

      Ein Veranstaltungsbericht wird in Kürze in der npoR erscheinen und hier verlinkt werden.

      mehr

  • Seite 6 von 31
  • istr-startseite
  • TGE
  • efc-logo
  • itz