PRESSEINFORMATION: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) – Ist dort wirklich „die Zivilgesellschaft“ vertreten?