MAECENATA STIFTUNG

Die Maecenata Stiftung ist ein unabhängiger Think Tank zum Themenfeld Zivilgesellschaft, Bürgerengagement, Philanthropie und Stiftungswesen. Sie hat die Rechtsform einer gemeinnützigen Stiftung bürgerlichen Rechts und ihren Sitz in München. Sie wurde 2010 errichtet und vereint seit 2011 alle Maecenata-Aktivitäten unter ihrem Dach. Die Stiftung steuert und bündelt die Aktivitäten ihrer Programme und vertritt erarbeitete Positionen nach außen. Sie versteht sich als ideeller Dienstleister der Zivilgesellschaft und tritt für deren transnationale Stärkung sowie für die Entwicklung einer offenen Gesellschaft in Europa und darüber hinaus ein.

ACTUELL

Maecenata Stiftung stellt Jahresbericht 2019 vor

Der Jahresbericht 2019 der Maecenata Stiftung ist am 1. Juli vom Stiftungsrat verabschiedet worden.
Er gibt Auskunft über einzelne Aktivitäten, Programme, Entwicklungen, und Studien des letzten Jahres.

>>Presseinformation

 >>Download des Jahresberichts 2019

PRESSEINFORMATION: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) – Ist dort wirklich „die Zivilgesellschaft“ vertreten?

Die Auswahl der Verbände, welche die Deutsche Stiftung für Ehrenamt und Engagement (DSEE) in den Stiftungsrat entsenden möchte, repräsentiert nicht ansatzweise die Pluralität der Zivilgesellschaft in Deutschland.

>>>Zur Presseinformation

Launch of Europe’s first online Transnational Giving Platform

We are thrilled to announce the launch of Europe’s first online Transnational Giving Platform, built by the Transnational Giving Europe Network, that will facilitate cross-border philanthropy by allowing individuals and companies to make online donations and to benefit from tax deductions in their country of residence.Two non-profit organisations, FEDORA and Common Goal are the first to pilot this new online donation platform.

 

Find here
>>more information

Opusculum 137

Neues Opusculum erschienen (Nr. 137).

Julia Selle über den effektiven Altruismus als neue Größe auf dem deutschen Spendenmarkt

>>hier erhältlich

mehr

Opusculum 136

New Opusculum published (no. 136).

by Wolfgang Chr. Goede on how new civil societal collaboration models can enhance societal transformation

>>hier erhältlich

mehr

Opusculum 135

Neues Opusculum erschienen (Nr. 135).

Rupert Graf Strachwitz über den Kampf gegen Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Terrorismus und was Stiftungen damit zu tun haben.

>>hier erhältlich

mehr

Seite 1 von 33