ACTUELL

    • 22. Februar 2018 | Institut
    • Opusculum 111

      Neues Opusculum (Nr. 111) von Markus Edlefsen und Daniel Staemmler über die Aufnahme und Betreuung von Geflüchteten in Berlin.
      >> hier erhältlich

      mehr

    • 21. Februar 2018 | Institut
    • Opusculum 110

      Neues Opusculum (Nr. 110) von Thomas Brunotte zum Beitrag des Stiftungs-Modells zur Autonomie von Universitäten?

      >> hier erhältlich

      mehr

    • 21. Februar 2018 | Institut
    • 22. – 23. Februar 2018, Mannheim: Forum "DIE schaffen das! Zivilgesellschaft, Verwaltung und engagierte Geflüchtete im Zusammenspiel"

      Mehr als zwei Jahre nach dem „Sommer der Migration“ zweifelt niemand mehr an der gesamtgesellschaftlichen Relevanz zivilgesellschaftlicher Initiativen in der Geflüchtetenhilfe. Dies entbindet die Forschung nicht von der Verpflichtung, im Nachgang genauer hinzuschauen und Fragen nach besonderen Hemmnissen, Erfolgsfaktoren und Lerneffekten für Politik, Zivilgesellschaft und Verwaltung zu stellen. Im Rahmen eines Forums am 22. und 23. Februar 2018 in Mannheim sollen aktuelle Forschungsergebnisse des Maecenata Instituts zum Thema vorgestellt und diskutiert werden. Interessierte sind herzlich eingeladen.
      >> Einladung und Programm (PDF)

    • 15. Februar 2018 | Tocqueville Forum
    • 17. April 2018, Berlin: Die Zukunft der Zivilgesellschaft – Einflussfaktoren und Rahmenbedingungen

      Wie sieht die Zukunft der Zivilgesellschaft aus? Wird sie weiterhin insbesondere von aktuellen Problemlagen getrieben sein und dort einspringen, wo Staat und Markt versagen? In seinem Vortrag im Rahmen der Berliner Stiftungswoche 2018 richtet der erfahrene Zivilgesellschaftsforscher Dr. sc. Eckhard Priller den Blick auf diese Fragen und plädiert für die Entwicklung eines stärkeren Zukunftsbewusstseins und eines aktiven Gestaltungswillens auf Seiten zivilgesellschaftlicher Organisationen. Auch konkrete Gestaltungsvorschläge werden im Rahmen der Veranstaltung zur Diskussion gestellt. 
      >> zur Einladung (PDF)

    • 15. Februar 2018 | Stiftung
    • 23. April 2018, Berlin: Karriere im Nonprofit-Sektor: Frauen in der Abseitsfalle?

      Obwohl drei von vier Beschäftigten in Nonprofit-Organisationen in Deutschland Frauen sind, findet man sie dort kaum in den oberen Leitungs- und Führungsebenen. Dies ist nicht viel anders als in Wirtschaftsunternehmen, Politik und öffentlichem Dienst. Eine Studie, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die 2017 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und am Maecenata Institut durchgeführt und abgeschlossen wurde, untersucht die Gründe für diese Entwicklung. Im Rahmen der Veranstaltung, die Teil der Berliner Stiftungswoche 2018 ist, werden die Ergebnisse der Studie vorgestellt und zur Diskussion gestellt. 
      >> zur Einladung (PDF)

    • 9. Februar 2018 | Stiftung
    • Observatorium 19

      Neues Observatorium (Ausgabe 19/2018) von Rudolf Speth und Rupert Graf Strachwitz über das Empowerment von Geflüchteten.

      >> hier erhältlich

      mehr

  • Seite 4 von 20
  • istr-startseite
  • TGE
  • efc-logo
  • itz